NORWEGEN: Lofoten zur Nordlichtsaison

31. Oktober - 7. November 2022
  
  Nach dem Nordlicht ist vor dem Nordlicht
12. November 2022  •  18.05 Uhr

Wer hat Lust, das Nordlicht (noch einmal) zu erleben?

Hier kommende Gelegenheiten:
→ Astronomie und Fotografie in Norwegen, 8. - 15.2.2023
→ Polarlichtsaison in Norwegen, 4. - 9.3.2023
→ Nordlichter auf der Vulkaninsel (Island) I, 12. - 19.3.2023
→ Nordlichter auf der Vulkaninsel (Island) II, 19. - 26.3.2023
   


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten
  Tusen Takk!
7. November 2022  •  22.08 Uhr

Übersetzt aus dem Norwegischen heißt das: »Tausend Dank!«.

Eine in vielerlei Hinsicht außergewöhnliche Reise ist vorüber. Von vielen als Höhepunkt wurde die Beobachtung eines extrem hellen und vom Erscheinungsbild sensationellen Nordlichts am 2. November empfunden:


Jede Aurora ist einzigartig. Jene am 2. November 2022 begeisterte durch ihren extrem hohen Anteil an violetten Farben. Es ist eine sehr seltene und attraktive Beobachtung, die uns an diesem Abend gelang.

Aber auch das Wetter war uns hold und bescherte im gesamten Verlauf der Reise nur geringes Ungemach.

Doch der wahre Erfolgsgarant für eine derartige Reise sind die an ihrem Verlauf beteiligten Personen. Daher bedanke ich mich in erster Instanz bei allen Reisegästen aufs Allerherzlichste! Das stets freundliche Miteinander, die humorvollen, fröhlichen Stunden und die inspirierenden Konversationen werde ich in lebhafter, bester Erinnerung behalten.

Mein besonderer Dank gilt dem Dietmar für die Reiseleitung und die außerordentlich professionelle, produktive und freundschaftliche Zusammenarbeit.

Tusen takk auch an Frode, den Busfahrer, an Studiosus für die Durchführung der Reise und nicht zuletzt an alle Leser (m/w) dieses Blogs.

Über einen Kommentar zum Blog freue ich mich immer sehr! Dazu →HIER klicken.

Den Blog werde ich im Laufe der kommenden Tage noch mit weiteren Fotos und Texten vervollständigen. Er bleibt auch danach auf unbestimmte Zeit online.
   
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Neu von Stefan Seip:



Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Kommentare

Claudia und Bernhard (Teilnehmende) schrieben am 19. November 2022 um 13.07 Uhr:
»Hey Stefan, für uns war die Reise nach Norwegen das Highlight des Jahres. Unser Wunsch, das Naturphänomen Nordlichter zu sehen, hat alle Erwartungen übertroffen. Wir konnten viele schöne Aufnahmen und Videos machen und waren vom Tanz der farbenprächtigen 'Aurora Borealis' beeindruckt. Hätten wir doch nur alle Deine Fototipps befolgt … Fazit, wir müssen wieder kommen um noch mehr von allem zu sehen und zu fotografieren. Dein Blog ist toll, spornt aber auch an. Vielen Dank und beste Grüße aus Thüringen!«

Ursula und Christian (Teilnehmende) schrieben am 16. November 2022 um 18.16 Uhr:
»Lieber Stefan, Dietmar und Frode. Auch wir wollen im Kreis der begeisterten Mitfahrer nicht fehlen und uns herzlich bedanken. Das Glück war uns hold beim Wetter, bei den Temperaturen und bei der Zusammensetzung der Reisegruppe. Aber was wäre dies alles gewesen ohne eine qualifizierte Führung über enge Straßen, schlanke Brücken und Straßentunnel, durch Wikinger-Häuser, Sami-Hütten und idyllische Fischerdörfer. Was wäre dies für eine Fahrt geworden ohne die wohltuend ruhige Fahrweise unseres Frode! Und wieviel weniger Freude hätten wir wohl an unseren Hunderten von Fotos, wenn wir nicht die fachmännischen Tips des Berufsfotografen Stefan umgesetzt  hätten! Besonderen Dank auch für das 'Tagebuch' , das uns die Route noch einmal klar macht und für das Fotobuch vorbereitet. Eine rundum gelungene Reise liegt hinter uns. Herzlichen Dank!«

Elmar (Teilnehmer) schrieb am 13. November 2022 um 22.15 Uhr:
»Lieber Stefan. Nochmals vielen herzlichen Dank für deine sehr interessanten und inspirierenden Informationen rund um die Fotografie und die Nordlichter. Was wir gesehen haben, war einfach unglaublich schön.«


Dörte (Teilnehmerin) schrieb am 7. November 2022 um 12.19 Uhr:
»Eine intensive Reise mit besonderen und wirklich eindrucksvollen Polarlichtern, gleich zu Beginn der Reise und das harmonische Miteinander der Mitreisenden werden mir in guter Erinnerung bleiben. Es war überwältigend! Dies wäre aber nicht möglich gewesen, ohne euren kompetenten und wertschätzenden Einsatz. Danke!«

Sie möchten auch einen Kommentar abgeben? Gerne! Dazu hier klicken.
      
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten
  Ab.Reise.Tag
7. November 2022  •  6.35 Uhr


Aus der Luft wird die überwältigende Schönheit Norwegens deutlich. 

Meine Stationen:

• Online-CheckIn  
• Bustransfer zum Flughafen in Bodø 
• Scandinavian Airlines-Flug von Bodø nach Oslo  
• Eurowings-Flug von Oslo nach Frankfurt/M. 
• ICE nach Stuttgart/Hauptbahnhof 
• U-Bahn zum Zielbahnhof 
   
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Abschied von den Lofoten
6. November 2022  •  19.34 Uhr

Mit dem Bus und einer Fähre (3,5 h Fahrtzeit) haben wir die Lofoten verlassen und in Bodø im Hotel für die letzte Nacht dieser Reise eingecheckt.

Am Vormittag konnten wir die Lofoten nochmals in Reinkultur erleben.


Malerischer Anblick in Reine.













[Weitere Fotos und Bildunterschriften folgen...]

Um 20.00 Uhr gibt es das Abendessen. Ich kann ab 6.30 Uhr frühstücken, bevor mich ein Bus um 8.45 Uhr zum Flughafen bringt.

Eventuell klart es heute Nacht noch auf, so dass ein allerletzter Blick zum Nordlicht möglich wäre. Dessen Aktivität ist jedoch im Moment gering.
   


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Tag nach Maß
5. November 2022  •  17.11 Uhr

Heute haben wir eine große »Prise Lofoten« zu uns genommen. Zwar war der Himmel stets bedeckt, doch regnete es während unserer Outdoor-Termine nicht oder nur ganz schwach.

Wir besuchten das Wikinger-Museum, fuhren und liefen durch grandiose Landschaften und flanierten durch das bezaubernde Fischerdörfchen Henningsvær.


Strand an Küste von Eggum.


Im Wikinger-Museum: Näharbeiten.


Im Wikinger-Museum: Tischlerarbeiten.

[Weitere Fotos folgen...]

Nach meinem Vortrag, der um 18.00 Uhr beginnt, gibt es das Abendessen.

Morgen kann ab 8.00 Uhr gefrühstückt werden. Der Bus fährt um 10.00 Uhr ab (mit gepackten Koffern).
   


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Reise.Gruppen.Foto
5. November 2022  •  17.10 Uhr

Bestandteil jeder Gruppenreise ist eine Reisegruppe. Hier die unsrige (1 TN fehlt):


   


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Auf den Lofoten
4. November 2022  •  18.46 Uhr

Von den Vesterålen führte uns die heutige Fahrt auf die Lofoten. Zwei Fahrten mit einer Fähre inklusive.

Schon sind wir in unserem Quartier in Mortsund angekommen und haben die Zimmer bezogen. Sie liegen in Holzhütten, die traditionelle Fischerhütten zum Vorbild haben, aber modern eingerichtet sind.


Rentier.

[Weitere Fotos folgen...]

Zum gemeinsamen Abendessen treffen wir uns um 19.30 Uhr im Restaurant.

Morgen gibt es ab 8.00 Uhr Frühstück. Die Tagestour mit dem Bus startet um 9.00 Uhr. Am Abend steht mein letzter Vortrag zum Thema »Bearbeitung von Polarlichtfotos« auf dem Programm (18.00 Uhr).
      
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Auf den Vesterålen
4. November 2022  •  0.25 Uhr

Von der Insel Senja führte uns die Fahrt auf die Inselgruppe der Vesterålen, wo wir in einem Hotel in Harstad Quartier bezogen haben. Einen Stopp legten wir im Polarpark ein, in dem heimische Tierarten in großen Gehegen beobachtet werden können:


Luchs.


Den Vielfraß zu Gesicht und vor die Linse zu bekommen, ist selbst im Polarpark ein Glücksfall!


Braunbär.


Polarfüchse.


Birkenwald im Polarpark.

Noch vor dem Abendessen gab ich meinen Vortrag »Die Aurora borealis« zum Besten. Während und nach dem Abendessen schaute ich immer wieder zum Nachthimmel, denn die Polarlichtaktivität war hoch! Doch außer einem schwachen Glimmen gab es nichts zu sehen, weil Wolken die Oberhand gewannen.

Am Freitag nach dem Frühstück (ab 6.30 Uhr) beladen wir um 9.00 Uhr unseren Bus mit den Koffern, um zunächst einer kleinen geführten Stadttour beizuwohnen. Danach geht es mit dem Bus weiter auf die Lofoten.
      
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Kommentar

Karin schrieb am 3. November 2022 um 7.16 Uhr:
»Atemberaubend - traumhaft - verzaubernd... das ist mein bescheidener Versuch, meine Begeisterung über Eure Polarlicht-Sichtung und Deine Aufnahmen in Worte zu fassen.
Ich hatte Euch die Daumen gedrückt, dass es auf Senja Polarlichter geben möge, wo sie nicht nur den Himmel, sondern auch das Meer grün färben, aber dass Ihr solche Glückspilze werdet, ist einfach wunderbar!
Herzliche Gratulation und ein ganz langes Anhalten dieses Glücksgefühls!«

Sie möchten auch einen Kommentar abgeben? Gerne! Dazu hier klicken.
      
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten
  Brennender Himmel!
2. November 2022  •  18.55 Uhr

Vom gelungenen Verlauf der Tagesaktivitäten berichte ich zu einem späteren Zeitpunkt. Denn schon bei Einbruch der Dämmerung loderten die Nordlichter am Himmel über Hamn.


Nur selten zuvor hatte ich ein Nordlicht mit so viel Violett gesehen (18.06 Uhr)!


Kein Nordlicht ist einem anderen Nordlicht gleich. Und kaum eines ist so schön wie dieses um 18.05 Uhr!


Dieses Nordlicht um 18.04 Uhr war so hell, dass man bereits mit bloßen Augen die herrlichen Farben erkennen konnte!


Mein Fotohandy reichte aus, um gegen 17.44 Uhr diese Aufnahme zu produzieren. 


Um 17.39 Uhr begeisterte ich mich für diesen Anblick, der mehrere Ebenen im Raum unterscheidet: Fels, Berge, Wolken, Nordlicht, Sterne (v.v.n.h.).


Um 17.23 Uhr waren noch deutliche Zeichen der Abenddämmerung erkennbar: Eine höchst eindrucksvolle Kulisse für das helle Nordlicht.


Wenn schon um 16.45 Uhr am noch hellen Himmel Nordlichter tanzen, verheißt das eine ergiebige Nacht.

Der blaue Dämmerungshimmel bildete eine pittoreske Kulisse für die hellen und dynamischen Nordlichter. Doch was sich gegen 18.00 Uhr abspielte, ist nur schwer in Worte zu fassen. Das Nordlicht leuchtete am gesamten Himmel außerordentlich hell, reich strukturiert, tanzend und mit enormen violetten Anteilen, was auf die Beteiligung von Stickstoff und eine sehr starke Aktivität hinweist.

Aktuell hat die Aktivität jedoch nachgelassen, so dass wir vielleicht unser für 19.30 Uhr angesetztes Abendessen genießen können.

Mein geplanter Vortrag musste wegen des Polarlichts auf morgen verschoben werden.

Abfahrt morgen um 9.00 Uhr mit gepackten Koffern. Frühstück wird ab 8.00 Uhr serviert.

[UPDATE 03.11.2022  01.07 Uhr]: Während des Abendessens (19.30 - 20.30 Uhr) hat nicht nur die Polarlichtaktivität nachgelassen, sondern es zogen auch Wolken auf. Daher werde ich nun meinem Bett einen Besuch abstatten...
      
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Eins mit der Natur
3. November 2022  •  0.38 Uhr

Der gestrige Mittwoch war voller Highlights, die wir bei heiterem, ungewöhnlich mildem Wetter in vollen Zügen genießen konnten.

Hier einige Eindrücke:











[Bildlegenden werden nachgereicht]
      
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Aushang
2. November 2022  •  1.08 Uhr

Heute (Mittwoch) fahren wir hinaus aufs Meer. Gruppe 1 startet um 9.30 Uhr, Gruppe 2 um 11.00 Uhr.

Gegen 12.30 Uhr werden wir uns mit einem Süppchen stärken, bevor uns ein Bus durch und zu schönen Landschaften transportiert (Abfahrt: 14.00 Uhr). Am Abend ist mein nächster Vortrag zum Thema »Die Aurora borealis« vorgesehen (Beginn: 17.30 Uhr).
      
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten
  Nordlicht für alle!
2. November 2022  •  0.24 Uhr

Nach unserer Ankunft in Hamn i Senja ging alles Schlag auf Schlag: Einchecken in die Quartiere, kleine Vorstellungsrunde, Vortrag »Polarlichter fotografieren«, vorzügliches Abendessen, Aufklaren des Himmels, wunderschöne Nordlichter!


Sehr helles und imposantes Nordlicht um 22.19 Uhr im Westen.


Überwältigender Höhepunkt um 22.22 Uhr.

Genau um Mitternacht nahm ich dieses Foto mit meinem Smartphone auf.  

D.h. es gab schon direkt nach der Vortragstheorie die Chance, das Gelernte in der Praxis anzuwenden! Gleichzeitig ist allenthalben ein Gefühl der Glückseligkeit zu spüren, weil schon zu diesem frühen Zeitpunkt der Reise ausgeschlossen ist, dass wir nach hause werden fliegen müssen, ohne eine eindrückliche Nordlichterscheinung gesehen und fotografiert zu haben. So mag ich das!
   
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Norwegen pur
1. November 2022  •  17.55 Uhr

Einen wunderschönen ersten Norwegen-Tag haben wir verbracht.





[Weitere Fotos des Tages folgen]

Heute noch:
• Begrüßungstrunk: 18.15 Uhr
• Danach: Mein Vortrag »Polarlichter fotografieren«
• Danach: Abendessen: 20.00 Uhr
• Danach: Polarlichter???
   
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Aushang
31. Oktober 2022  •  22.05 Uhr

Schon morgen checken wir aus unserem Hotel wieder aus.

Busabfahrt (mit gepackten Koffern): 8.45 Uhr
Frühstück ab 7.00 Uhr

Auf dem Tagesprogramm stehen u.a.:
• Einige Stationen in der Stadt Tromsö
• Busreise auf die Insel Senja
• Mein Vortrag »Polarlichter fotografieren«
   
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten
  An.Reise.Tag
31. Oktober 2022  •  7.45 Uhr


Zwar zeigte sich das Polarlicht beim Flug nach Tromsö um 18.12 Uhr, war aber aufgrund der hellen Kabinenbeleuchtung schwierig zu fotografieren. Das helle Objekt oberhalb der Flügelspitze ist der Planet Jupiter. Am linken Bildrand sind die Plejaden, über dem Polarlicht das Sternbild »Widder« erkennbar.


Eine Minute später: 18.13 Uhr.


Stark bearbeitete Aufnahme von 18.14 Uhr.


Kurz vor der Landung in Oslo.


Frankfurt am Main kurz nach dem Start.


Lift off.


Frankfurt, Airport.


Meine Stationen:

• Online-CheckIn  
• U-Bahn zum Stuttgarter Hauptbahnhof 
• ICE nach Frankfurt/Flughafen 
• Lufthansa-Flug von Frankfurt/M. nach Oslo  
• Scandinavian Airlines-Flug von Oslo nach Tromsö  
• Bustransfer zum Hotel in Tromsö  
• Erster Treff mit der Reisegruppe 
• Gemeinsames Abendessen im Hotel (20.00 Uhr) 



Während der Reise werden auf dieser Webseite tagesaktuell(!) Bilder und Meldungen erscheinen.
   
  


Verweise intern
Service
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Rien ne va plus!
18. Oktober 2022  •  23.25 Uhr

Die Reise ist nun ausgebucht.

   
  
  Service
15. September 2022  •  22.09 Uhr

Links
1. Abgeschlossene Reiseblogs: Lofoten 2021Lofoten 2019 Lofoten 2018
2. Wikipedia: NorwegenTromsøSenja VesteraalenLofoten
3. Hotels:
    3.1 Scandic Ishavshotel, Tromsø
    3.2 Hamn i Senja, Senja
    3.3 Thon Hotel, Harstad
    3.4 Statles Rorbusenter, Mortsund
    3.5 Thon Nordlys Hotel, Bodø
4. Wettervorhersagen: Norwegian Meteorological InstituteWetter.comMeteoblue
5. Sternhimmel: Heavens-Above (Man muss auf heavens-above.com ausgeloggt sein)
6. Polarlichtaktivität: Sonnenwind MagnetometerMeteoros
7. Fluggesellschaft (Online-Checkin): Lufthansa Scandinavian Airlines

Koordinaten
1. Scandic Ishavshotel, Tromsø • Link zu GoogleMaps
    N 69°38'58.4" / O 18°57'44.5" • N 69.649565 / E 18.962361 • Höhe: 1m ü. NHN
2. Hamn i Senja (Hotel), Senja • Link zu GoogleMaps
    N 69°25'03.1" / O 17°09'48.5" • N 69.417536 / E 17.163469 • Höhe: 1m ü. NHN
3. Thon Hotel, Harstad • Link zu GoogleMaps
    N 68°48'05.8" / O 16°32'36.0" • N 68.801606 / E 16.543335 • Höhe: 8m ü. NHN
4. Statles Rorbusenter, Mortsund • Link zu GoogleMaps
    N 68°05'01.7" / O 13°38'10.0" • N 68.083793 / E 13.636096 • Höhe: 16m ü. NHN
5. Thon Nordlys Hotel, Bodø  • Link zu GoogleMaps
    N 67°16'51.1" / O 14°22'23.1" • N 67.280849 / E 14.373093 • Höhe: 6m ü. NN

Mondphase
Erstes Viertel (zunehmender Halbmond): Di, 1. November 2022, 6.41 UTC (= 7.41 MEZ)

Zeitzone
Norwegen: Central European Time/Mitteleuropäische Zeit (CET/MEZ)
(UTC +01:00) = MEZ ±00:00Link

Währung
Norwegische Krone (NOK)

Karten
1. Übersicht (Pin steckt am Ort der Stadt Tromsø)

Quelle

2. Lage unserer Hotels in Norwegen:

Von oben nach unten: Tromsö, Senja, Harstad, Mortsund, Bodö. © OpenStreetMap-Mitwirkende

3. Qualität des Nachthimmels

Wer Polarlichter oder den Sternenhimmel beobachten möchte, wird durch künstliche Lichtquellen gestört. Daher der folgende Blick auf die Landkarte, auf der die Aufhellung der Nacht durch irdische Lichtquellen dargestellt ist:


»Lichtverschmutzungskarte« der von uns bereisten Regionen. Tromsø produziert erwartungsgemäß relativ viel Störlicht. Nennenswert ist die Aufhellung auch um Harstad und Bodö. Die besten Bedingungen für die Beobachtung von Polarlichtern finden sich in Senja und auf den Lofoten. Darstellung aus der App »Dark Sky Map«.

(Alle Angaben ohne Gewähr)

  


Verweise intern
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Fotomotto
27. Oktober 2022  •  22.35 Uhr

Mein persönlicher, fotografischer Schwerpunkt der Reise:

»Catching the Mood.«

    


Verweise intern
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten
  Habe Camera, werde reisen
14. September 2022  •  15.03 Uhr


Der Ausspruch »Habe Camera, werde reisen« wird einem namentlich nicht bekannten Fotoreisenden des 19. Jahrhunderts zugesprochen, als die Fotografie noch in den Kinderschuhen steckte. Noch heute enthält er eine große Verheißung, denn auf Reisen ist die Frequenz neuer Eindrücke besonders hoch, der Wunsch, das Gesehene und Erlebte in möglichst eindrucksvollen Bildern der Vergänglichkeit des Augenblicks zu entreißen, besonders ausgeprägt.

  


Verweise intern
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Startschuss
17. Juli 2022  •  13.13 Uhr

Die Mindest-Teilnehmerzahl wurde bereits erreicht: Die Reise findet statt!

Anmeldungen sind noch möglich.
   
  


Verweise intern
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten
  Jetzt anmelden!
29. Juni 2022  •  23.36 Uhr

Die offizielle Ausschreibung auf der Webseite von kultimer/Studiosus ist erschienen!

Dort kann man sich über den genauen Reiseverlauf informieren und sich auch anmelden. Die Reisebeschreibung ist ebenfalls im aktuellen kultimer-Katalog enthalten, der in vielen Reisebüros erhältlich ist.

»Lofoten zur Nordlichtsaison« setzt die Tradition erfolgreicher kultimer-Reisen fort, bei denen die Polarlichtfotografie eines der Schwerpunktthemen war.

Die vergangenen Veranstaltungen im Überblick:
Island 2022 II Island 2022 I Norwegen 2022 Norwegen 2021Norwegen 2020Lofoten 2019  • Island 2018 Lofoten 2018 Norwegen 2018Island 2016 IIIsland 2016 IIsland 2015 IIIsland 2015 I

Ich freue mich schon sehr darauf, Sie kennen zu lernen und mit Ihnen und Ihren Kameras die geheimnisvollen Nordlichter in Norwegen zu jagen.
  


Verweise intern
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen


Veranstalter
Studiosus / kultimer
  Auf die Plätze, fertig, los!
8. Juni 2022  •  12.39 Uhr

Die Ausschreibung dieser Reise steht unmittelbar bevor und ist für den 29. Juni 2022 geplant. Anmeldungen werden ab dann möglich sein.

Alle Neuigkeiten erfahren Sie zeitnah hier, auf diesem Blog!
  


Verweise intern
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten
  Blogstart
2. Mai 2022  •  21.43 Uhr

Danke für Ihren Besuch dieser Webseite. Thema des Blogs: Die geplante Eventreise

NORWEGEN: Lofoten zur Nordlichtsaison
31. Oktober - 7. November 2022

Zusätzlich zur Reiseleitung fachliche Betreuung durch Stefan Seip (Fotografie/Polarlichtfotografie).

Die offizielle Ausschreibung der Reise erfolgt voraussichtlich schon bald. Eine unverbindliche Voranmeldung bei Studiosus/kultimer ist aber jederzeit möglich.

Derzeit können noch keinerlei weitere Einzelheiten zu diesem Reiseangebot genannt werden.

Für alle Angaben keine Gewähr. Änderungen sind vorbehalten.
  


Verweise intern
Nachricht hinterlassen
Nach ganz oben
Nach ganz unten


    Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Fotoreisen
Vergangene Fotoreisen
  Eine Nachricht hinterlassen

Ihr Name:


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht):


Ihre Nachricht (muss ausgefüllt werden):


 Ich stimme einer (anonymisierten) Veröffentlichung meines Beitrags auf dem Blog zu.


 
 



Allgemeine Verweise
Impressum
Datenschutz