WIEN im Visier

Fotografischer Kreativ-Lehrgang


15. - 18. Juni 2017





NACHRICHT

Nachricht hinterlassen

 

Rien ne va plus!
15. Februar 2017  20:15

Der Lehrgang ist ausgebucht. Anmeldungen sind nicht mehr möglich. Gerne richte ich aber eine Warteliste ein.

Während des Lehrgangs werden auf dieser Webseite tagesaktuell(!) Bilder und Meldungen erscheinen.

   
   

Letzte Chance
29. Januar 2017  19:11

Wer dabei sein will, muss sich [schnell anmelden], denn aktuell ist nur noch ein einziger Platz frei.

   
   

Startschuss
3. Januar 2017  7:24

Die Mindestteilnehmerzahl wurde bereits erreicht und weit überschritten. Der Lehrgang findet statt.

   





NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Nach ganz oben
Nach ganz unten

PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ZUM THEMA

Berlin 2016
Hamburg 2015

München 2014


PARTNER

VHS Schorndorf

 

Jetzt anmelden
6. Dezember 2016  15:35

Die organisatorischen Vorbereitungen des Lehrgangs sind praktisch abgeschlossen. Das bedeutet, dass ab sofort Anmeldungen entgegen genommen werden.

Bitte lade Dir bei Interesse [diese Bedingungen als PDF] herunter und lese sie komplett durch.

Wenn sie Dir zusagen und Dich die Themen des Lehrgangs ansprechen, freue ich mich über Deine [formlose Mail]. Ich werde Dir dann die Unterlagen zusenden, um das Anmeldeprocedere abzuschließen.

Danke im Voraus!

Um die An- und Abreise zu planen, hier Start und Ende des Lehrgangs:
Start/Treffpunkt: Im u.a. Hotel ibis Wien City am Do, 15.6.2017 um 13.00 Uhr.
Voraussichtliches Ende: So, 18.6.2017 um 14.00 Uhr.

Meine Hotelempfehlung:

Hotel ibis Wien City
Schönbrunnerstr. 92
A-1050 Wien
Tel. +43-1-590070
eMail: H3747@accor.com
Koordinaten: GPS: N 48° 11' 19.78'' E 16° 20' 58.21'

Einzelzimmer: EUR 82,00 pro Nacht (EUR 246,00 für drei Nächte) inkl. aller Steuern und Abgaben
Doppelzimmer: EUR 98,00 pro Nacht (EUR 294,00 für drei Nächte) inkl. aller Steuern und Abgaben
Frühstück: EUR 12,00 pro Person und Tag (EUR 36,00 für drei Tage)
(Kostenloses Storno bis einen Monat vor der Anreise möglich)

Bitte das Hotel nicht auf eigene Faust buchen, denn für unseren Lehrgang ist ein Zimmerkontingent zu den o.g. Konditionen reserviert worden, aus dem man Zimmer abrufen muss. Die dazu nötigen Kontaktdaten inkl. einem Kennwort erhält jeder Teilnehmende nach seiner verbindlichen Anmeldung.

   





NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Nach ganz oben
Nach ganz unten

PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Vienna Calling
6. Dezember 2016  14:09

Mit 1,8 Millionen Einwohnern ist Wien mit Abstand die größte Stadt in Österreich und konsequenterweise die Hauptstadt der Republik. Ein Fünftel aller Österreicher wohnt in Wien. Im 19. Jahrhundert residierten in Wien die Kaiser und die Stadt mauserte sich zu einem kulturellen und politischen Zentrum Europas. Ein Großteil der vulminanten Bausubstanz, geprägt vor allem durch Barock und Jugendstil, überstand den Bombenhagel des zweiten Weltkriegs oder wurde wieder aufgebaut. Nicht nur, aber auch aufgrund dieser architektonischen Kulisse finden jährlich etwa fünf Millionen ausländische Touristen den Weg in die österreichische Metropole.

Zu diesen werden wir uns dazu gesellen und durch die umgehängten Kameras auch sofort als solche zu erkennen sein.

Unser Kreativ-Lehrgang bietet die Gelegenheit, die Stadt kennen zu lernen, ausgewählte Regionen in kunstvollen Fotos darzustellen und auf der fotografischen Karriereleiter einen Schritt nach oben zu steigen. Dazu nötig sind vor allem drei Dinge: Erstens viel Zeit und Muße, damit sich Kreativität entfalten kann. Zweitens ein zielgerichtetes Vorgehen, um die Sinne zu schärfen. Und drittens eine fachmännische Rundum-Betreuung.

Der Lehrgang bietet keinen Raum für geknipste Erinnerungsbildchen von Sehenswürdigkeiten.

Fotografisch stehen die folgenden Schwerpunkte auf dem Programm:

1. ARCHITEKTUR: Historisch und modern
Es käme einem Frevel gleich, dieses Thema bei einem Wien-Besuch auszusparen. Wir werden wenige, sorgfältig ausgesuchte Locations ansteuern, etwas über klassische Architekturfotografie erfahren, aber auch unserem Drang nach einer individuellen, eigenwilligen Sichtweise nachgeben. Das Spektrum reicht von gestochen scharfen, detailreichen Fassaden in Schwarzweiß bis zu absichtlich unscharfen Andeutungen, die das Charakteristische piktogrammartig erfassen.

2. EIN Motiv, EIN Foto!
Zugegeben, Selbstbeschränkung ist nicht immer angenehm, kann aber lehrreich sein und eine Weiterentwicklung fördern. Wir werden eine Reihe von »Sehenswürdigkeiten« aufsuchen und uns fest vornehmen, nur je ein einziges Foto davon zu machen! Auf eine sofortige Bildkontrolle vor Ort werden wir ebenso verzichten wie auf die anschließende Bearbeitung der Resultate. Wir zwingen uns damit sozusagen selbst, vor dem Drücken des Auslösers eine möglichst exakte Vorstellung zu entwickeln, welches Foto entstehen soll.

3. Selfie, aber nicht dämlich!
Wer eine Weltstadt besucht, möchte anderen zeigen, dass man dort ist oder war. Wir betreten das Feld des »Selbstportraits«, das in der Kunstgeschichte (und Fotografie!) eine lange Tradition hat. Aber bitte stilvoll! Keine lieblosen Handyselfies, auf denen die Täter/Opfer aufgrund einer falschen Perspektive aussehen wie Karikaturen ihrer selbst und ein ewiggleiches, sinnentleertes Grinsen aufsetzen. Wir werden uns gegenseitig bei der Umsetzung unserer Ideen helfen.

--

Wer teilnimmt sollte in der Lage sein, einige Kilometer pro Tag fußläufig zurückzulegen. Für längere Strecken werden wir natürlich den öffentlichen Nahverkehr nutzen, bei kürzeren davon profitieren, dass man während des Laufens eine Stadt intensiver erlebt.

Natürlich werden die Resultate gemeinsam angeschaut und besprochen. Jeder Teilnehmende steuert (auf Wunsch) ein besonders gelungenes Bild pro Schwerpunkt (also max. 3) zu diesem Blog bei.

   





NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Nach ganz oben
Nach ganz unten

PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Habe Camera, werde reisen
2. Januar 2017  10:34


Der Ausspruch »Habe Camera, werde reisen« wird einem namentlich nicht bekannten Fotoreisenden des 19. Jahrhunderts zugesprochen, als die Fotografie noch in den Kinderschuhen steckte. Noch heute enthält er eine große Verheißung, denn auf Reisen ist die Frequenz neuer Eindrücke besonders hoch, der Wunsch, das Gesehene und Erlebte in möglichst eindrucksvollen Bildern der Vergänglichkeit des Augenblicks zu entreißen, besonders ausgeprägt.

   





NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Nach ganz oben
Nach ganz unten

PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Pure Lebensfreude
2. Juni 2016  20:29

Wien, das bestätigen entsprechende Analysen immer wieder, ist die Stadt mit der besten Lebensqualität. Weltweit!

Dass das nicht nur in der Theorie so ist spürt jeder, der diese Stadt besucht.

Wir wollen mit unseren Kameras durch die Wiener Straßen und Gassen ziehen. Und - wie immer - kreative, vom Mainstream abweichende Bildnisse erzeugen. Und es uns nebenbei gut gehen lassen.

Weder die Themenschwerpunkte noch die Konditionen des Lehrgangs sind zum jetzigen Zeitpunkt spruchreif.

Alle Neuigkeiten erfährst Du zeitnah hier, auf diesem Blog!

   





NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


ZUM THEMA

Berlin 2016
Hamburg 2015
München 2014

 

Blogstart
2. Juni 2016  18:06

Danke für Deinen Besuch dieser Webseite.

Nach München 2014, Hamburg 2015 und Berlin 2016 wird es auch im kommenden Jahr einen fotografischen Kreativ-Lehrgang in einer Großstadt geben. Die Wahl fiel auf Wien!

Thema des Blogs: Der mehrtägige Fotolehrgang

WIEN im Visier
Fotografischer Kreativ-Lehrgang

vom 15. - 18. Juni 2017.

   




LINKS

Nach ganz oben
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

 Eine Nachricht hinterlassen


  Dein Name:
  

  Deine eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht):
  

  Deine Nachricht (muss ausgefüllt werden):
  


   Ich stimme einer (anonymisierten) Veröffentlichung meines Beitrags auf dem Blog zu.

   
 
   
Impressum