Lichter des Nordens

Fotoreise nach Lappland


14. - 21. Februar 2015




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen

 

Kleine Videonachlese
5. März 2015  1:21

Endlich sind die entstandenen Polarlicht-Videos vorzeigbar. Das Besondere daran ist, dass es (unbearbeitete) Echtzeit-Videos (»Realtime«) sind. Und keine Zeitraffer-Videos (»Timelapse«), die aus vielen einzelnen Fotos zusammengesetzt sind.

Das bedeutet, dass die Bewegung der Polarlichter in realer Geschwindigkeit abläuft, so dass man sich ein unmittelbares Bild von der Dynamik einer (aktiven) Aurora machen kann:

1. Video I (Vimeo) (~5 Minuten)
2. Video II (Vimeo) (~6 Minuten)

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Allerbesten Dank und bis zum nächsten Mal!
21. Februar 2015  22:26



---

Die Reise »Lichter des Nordens« ist zuende. Ebenso endet dieser Blog.

Wenn ich an die hinter mir liegende Woche denke, gerate ich schnell ins Schwärmen. Polarlichter gab es in jeder(!) Nacht zu sehen, mal mehr, mal weniger eindrucksvoll. Der [Höhepunkt] war jene von Montag auf Dienstag, als uns eine Korona vom Feinsten beschert wurde. Ohne Zweifel war das mit Abstand meine bisher ergiebigste Polarlichtreise, die ich sicher nie vergessen werde.

Doch zu einem echten Highlight kann eine solche Unternehmung nur werden, wenn die Reisegruppe eine harmonische Einheit bildet. Ich habe den Eindruck gewonnen, dass genau das der Fall gewesen ist. Die vielen netten Gespräche, das tolle Feedback und eine spürbare Zufriedenheit zumindest sprechen dafür. Herzlichen Dank allen Mitreisenden!

Dank schulde ich auch Angela und Stefan von Eclipse-Reisen für die - wie immer - professionelle Reiseorganisation. Nicht zuletzt danke ich auch Ihnen, sehr geehrte Leserinnen und Lesern des Blogs.

Über Anmerkungen freue ich mich sehr.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen

 

What's next?
21. Februar 2015  8:54

Nach einer kleinen Abschlussbesprechung gibt es nun Frühstück, danach müssen wir Abschied nehmen von unserem heimeligen Hotel, dem eisigen See und den magischen Nordlichtern.

Ein Bus wird uns zum Flughafen in Ivalo bringen.

[UPDATE 21.02.2015, 11:38] Auf dem Flughafen in Ivalo sind wir angekommen.
[UPDATE 21.02.2015, 15:04] Flughafen Helsinki. Hier trennen sich schon die Wege mancher.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

»Krönende« Abschlussnacht
21. Februar 2015  1:48

Nun fehlen mir die Worte. Auch in unserer allerletzten Nacht gibt es - entgegen den Vorhersagen - phantastische Polarlichter. Koronale Strukturen! Ein wahrlich »krönender« Abschluss!















Die lautlosen Lichtschleier haben mich zu folgender künstlerischen Darstellung (=Photomontage) animiert:

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Kleine Bildernachlese
21. Februar 2015  1:47

Keine Polarlichter, sondern schöne Wolken. Von oben aus dem Flieger. Bereits über Deutschland.


Eine wunderschöne Konstellation aus Mondsichel, Venus und Mars am Abendhimmel des 20. Februar.


Die wenigen Momente ohne Polarlicht habe ich für diese Aufnahme mit dem Rundbild-Fischaugenobjektiv genutzt. Sie ist zusammengesetzt aus 282 Einzelbildern à 10 Sekunden Belichtungszeit. Durch die Erdrotation kreisen die Sterne scheinbar um den Polarstern. Deutlich ist zu sehen, dass der Himmelspol zwar höher als in heimischen Gefilden steht, aber noch lange nicht im Zenit. Dazu müsste man zum Nordpol der Erde reisen.


Mit dem Motorschlitten über den Menesjärvi-See brausen.


Es geht auch ohne motorischen Antrieb. Allerdings nur bergab.


Lappland Aquarell

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #12 - #16
21. Februar 2015  1:45


Melanie: »Ein unbeschreibliches Erlebnis! Gänsehautfeeling pur und einfach zum Staunen schön.«


Gritt: »Einmal im Leben Nordlichter sehen war mein Wunsch, der nun erfüllt ist, sogar ein paar Fotos - dank Stefans Hilfe - werden an diese Tage erinnern. Schlittenhundsafari, Zeit mit Rentieren, lange Spaziergänge über zugefrorene Seen, Nachtstunden auf dem Eis in Erwartung der Aurora Borealis - kurz: eine unvergessliche Woche.«


Inge: »Uns zwei, die verstanden nix, halfen Stefans Profi-Tricks. Nur zufriedene Gesichter - so viel bunte Himmelslichter!«


Michael: »Fotografie war für mich nur nebenbei - dank Stefan hat's trotzdem geklappt.«


Matthias: »Den Norden im Winter mit und ohne Kamera geniessen und dann hoffentlich Nordlichter sehen. Das war die Hoffnung vor der Reise, die dann weit übertroffen wurde.«

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

What's next?
20. Februar 2015  16:14

Nach einer weiteren »Sprechstunde«, bei der Fotoausrüstungsfragen diskutiert wurden, gilt es nun, unsere letzte Nacht in Lappland vorzubereiten.

Die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Nordlichtern ist nicht außergewöhnlich hoch.

Größere Sorgen bereitet das Wetter. Die meisten Wettermodelle sehen eine stark wolkige und bedeckte Nacht voraus.

Der letzte Sonnenuntergang dieser Reise über dem Menesjärvi-See. Fotografiert nicht ohne einen Anflug von Wehmut.

   
   

Kommentar
20. Februar 2015  15:52

Lis schrieb:

»Geniesst die letzten Stunden im hohen Norden, wünsche Allen eine gute Heimreise nach dieser ereignisreichen Woche! Danke für diesen Blog, es fühlte sich an wie 'live und in Farbe'! ;-) Beste Grüsse, Lis«

Sie möchten auch einen Kommentar loswerden? Gerne! [Hier] klicken...

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #9 - #11
20. Februar 2015  10:11


Elke: »Märchenhafte Feenschleier verzaubern den Nachthimmel und betören unsere Sinne. Wir haben mehr gesehen, als erwartet.«


Georg: »Das entfesselte Feuerwerk von Licht und Farbe überstieg mein Vorstellungsvermögen. In Musik übersetzt war dieses Erlebnis eine vollkommene Komposition in Noten nach der Feuerwerksmusik von Händel!«


Dietmar: »Unberührte Natur, einsame Stille. Das Hotel Korpikartano ist ein idealer Standort zum Erleben der Aurora Borealis. Und Stefan Seip macht es möglich mit Rat und Tat: die sich ständig ändernden Kaleidoskop-Grüße aus dem geheimnisvollen Weltall bleiben unvergesslich.«

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

»Lichter« auch in der vergangenen Nacht!
20. Februar 2015  9:36

Auch in unserer vorletzten Nacht konnte die Aurora Borealis gesehen werden. Sie musste sich aber den Himmel mit einigen Wolken teilen und war freilich nicht so spektakulär wie das, was uns in der Nacht von Montag auf Dienstag geboten wurde.







Nach dem Frühstück gibt es eine Session, bei der jeder seine fünf besten Aufnahmen zeigt. Und am Abend wird eine »Beach-Sauna« angeboten.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #6 - #8
19. Februar 2015  13:08


Lothar: »Wow, was für eine Woche. Habe eine wunderbare und lehrreiche Erfahrung gemacht. Danke Stefan«

Sibylle: »Atemlos durch die Nacht - staunend sehen - was das Nordlicht mit uns für uns macht.
Unvergesslich! Unbeschreiblich...!«

Dirk: »Das Licht der Aurora Borealis ist erwacht, da haben wir uns auf den Weg gemacht.
Ob in der Früh oder in der Nacht, das Licht hat uns um den Schlaf gebracht.«

   
   

Kommentar
19. Februar 2015  17:52

Friedhelm schrieb:

»Wunderschöne Aufnahmen! Herzliche Geburtstagswünsche an Ralph ***, beste Gesundheit und viele, viele schöne Jahre. Sigrid, Friedhelm, Frank.«

Sie möchten auch einen Kommentar loswerden? Gerne! [Hier] klicken...

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #5
19. Februar 2015  13:08


Jens: »Alle meine Erwartungen an diese Reise wurden übertroffen. Einfach unbeschreiblich.«

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen

 

What's next?
19. Februar 2015  9:56

Nach dem Frühstück gibt es wieder einen Workshop, dieses Mal zum Thema »Bearbeitung von Polarlichtaufnahmen«.

In der hinter uns liegenden Nacht waren keine besonders eindrucksvollen Polarlichterscheinungen zu sehen. Eine stetig wechselnde, aber nie ganz verschwindende Wolkenschicht vereitelte einen größeren Erfolg.

Lediglich der frühe Abend bot noch einen klaren Dämmerungshimmel. Mehr und mehr Wolken kamen mit Einbruch der Dunkelheit herangezogen. Gemeinheit!





   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Schnee-Engel
19. Februar 2015  9:54


Unser Versuch, einen Schnee-Engel zu erzeugen, endete mit einer Schnee-Fledermaus.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #1 - #4
18. Februar 2015  21:05


Ralph: »Die Welt mit eigenen Augen sehen, Land und Leute kennenlernen.«


Verena: »Polarlichtexplosion über unseren Köpfen. Ich bin fast durchgedreht.«


Stefanie: »Über Polarlichter habe ich so viel gehört und gelesen. Dass ich sie jetzt noch gesehen habe, macht mich überglücklich!«


Andreas: »Gute Polarlichtbeobachtung setzt voraus, dass man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist.
Wir hatten den richtigen Ort gewählt und waren zur richtigen Zeit dort.«

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Bäriger Sonnenuntergang
18. Februar 2015  18:07


Etwa tausend wilde Bären leben in Finnland. Innerhalb der letzten 30 Jahre sind ihnen nur zwei Menschen zum Opfer gefallen. Im Moment halten sie in einer Höhle Winterschlaf.

Dieser hier ist offenbar schon wach. Unsere Gruppe kam bei der Begegnung mit dem Schrecken davon.

Nach Sonnenuntergang zeigen sich in der lange währenden Dämmerung eindrucksvolle Wolkenformationen.



   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

21 auf der Jagd nach der Aurora
18. Februar 2015  11:43


Alle Teilnehmende der Reise »Lichter des Nordens«.
(V.l.n.r.) Obere Reihe: Matthias, Stefanie, Sibylle, Margret, Michael, Dirk, Lothar, Dietmar.
Mittlere Reihe: Georg, Elke, Verena, Inge, Conny, Melissa, Melanie, Gritt.
Untere Reihe: Marcel, Stefan, Jens, Andreas, Ralph.

Im
Vortrag »Die Aurora Borealis« wurde die Natur des Polarlichts erläutert.

Das Wetter hat sich wieder berappelt: Die Sonne scheint von einem blauen Himmel.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen

 

Polarlichtpause!
18. Februar 2015  0:21

Das Wetter lässt keine begründbaren Hoffnungen auf eine Polarlichtbeobachtung in dieser Nacht mehr zu. Es ist immer noch  stark bewölkt mit gelegentlichen Schneeschauern und böigem Wind bei relativ milden Temperaturen um minus drei Grad Celsius.

Morgen früh wird ein Vortrag mit dem Titel »Die Aurora Borealis« angeboten. Danach wird endlich das Gruppenfoto aufgenommen, für das heute die Zeit fehlte.

Am Abend sollte das Wetter besser und ein Blick zum Himmel möglich sein. Das zumindest ist unsere Hoffnung und so lauten auch die Prognosen.

[UPDATE 19.02.2015  9:15] Wer bis 3.30 Uhr Geduld hatte, konnte erleben, wie der Himmel aufklarte und Polarlichter sehen!

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen

 

Polarlichtpause?
17. Februar 2015  18:30

Nachdem der zweite Teil des Workshops »Polarlichter fotografieren« abgehalten worden ist, schwinden die Chancen auf ein weiteres Polarlicht in der bevorstehenden Nacht. Heute ist der Himmel nämlich in eine dicke Wolkendecke eingehüllt.

   
   

Kommentar
17. Februar 2015  12:35

Lis schrieb:

»WOW!! Überwältigende Darbietungen, grandios!«

Sie möchten auch einen Kommentar loswerden? Gerne! [Hier] klicken...

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen

 

What's next?
17. Februar 2015  10:07

Ein Teil unserer Gruppe unternimmt heute Vormittag einen Ausflug zu einer Huskyfarm inklusive Hundeschlittenausfahrt.

Am Nachmittag soll das obligatorische Gruppenfoto entstehen. Danach wird es den zweiten Teil des Workshops »Polarlichter fotografieren« geben.

Am Abend wird optional eine Motorschlittenfahrt mit eventueller Polarlichtbeobachtung angeboten.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

YES, KORONA: Polarlichtparty auf dem Menesjärvi-See!
17. Februar 2015  0:22

Glückseligkeit allenthalben!

Gerade hatten wir eine Polarlichtshow vom Allerfeinsten - allen schlechten Vorhersagen zum Trotze. Die Lichter waren über den gesamten Himmel verteilt. Auffallend große Anteile waren rot, was bereits mit dem bloßen Auge gut erkennbar war. Die Aurora leuchtete etwa so hell wie der Vollmond, einfach unglaublich! Eine helle Korona direkt über unseren Köpfen, extrem dynamisch. Der Höhepunkt wurde zwischen 20.50 und 21.20 Uhr UT erreicht.

Es wird sehr schwer, diese Sichtung im Laufe der Woche zu überbieten.

Das war mit Abstand das eindrucksvollste Polarlicht, was ich je sah. Die Temperatur betrug -8°C. Dazu wehte ein bissig kalter, stürmischer Wind.

Die obersten fünf der nachfolgenden Aufnahmen wurden mit einem zirkularen Fischaugen-Objektiv gemacht und zeigen das gesamte Firmament mit umlaufendem 360°-Horizont.




















   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen

 

What's next?
16. Februar 2015  15:22

Um 15.30 Uhr findet eine »Sprechstunde« statt, bei der individuelle Kamerakonfigurationen für die Polarlichtfotografie optimiert werden.

Die Sonne scheint derzeit von einem wolkenlosen Himmel, so dass wir uns weitere Polarlichter in der bevorstehenden Nacht erhoffen.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Zurück aus Inari
16. Februar 2015  15:21

Heute haben wir einen gemeinsamen Ausflug nach Inari unternommen, von dem wir gerade wieder zurückgekehrt sind.

Kompetente Führung für uns im »Museum Siida«, Inari. Dort ist die Kultur der Samen (früher »Lappen«) dokumentiert, ebenso die Natur ihrer Lebensräume.


Herrliche Winterlandschaften bei Inari:




Andreas bei der »Arbeit«:




Gebäude am Ufer des Inari-Sees.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

»Großes Kino« in der zweiten Nacht
16. Februar 2015  2:02

Was sich in den vergangenen Stunden hier am Nachthimmel abgespielt hat, lässt sich mit Worten fast nicht beschreiben. Helle, sehr dynamische Polarlichter in den unglaublichsten Formen haben das Firmament geschmückt und unsere Herzen erfreut. Der Himmel, der zeitweise ein bisschen diesig war, vermochte unser Beobachterglück nicht im Geringsten zu schmälern.












   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Der See ruft
15. Februar 2015  23:53

Das Wetter heute war schöner als vorhergesagt. Allerdings ist eine grundsätzliche Änderung der Wetterlage eingetreten: Die Temperatur stieg am Vormittag innerhalb von drei Stunden von -26°C auf -14°C an. Gleichzeitig überzogen leichte Schleierwolken den Himmel.

Der 90-minütige Workshop »Polarlichter fotografieren I« wurde von allen Teilnehmenden besucht.

Viele nutzen den schönen Tag für einen ausgiebigen Spaziergang über den See, um den See herum oder am See entlang.



Strukturen durch Schneeverwehungen:






Warm & Kalt

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Löwe frisst Jupiter
15. Februar 2015  11:43

Abgesehen von den Polarlichtern bot der Sternenhimmel in der vergangenen Nacht einen überwältigenden Eindruck.

Sehr hübsch anzusehen ist, wie gefährlich nahe sich der helle Jupiter an den Löwen herantraut:



Diese Aufnahme wurde nur 3,2 Sekunden lang belichtet. Gekennzeichnet ist »Regulus«, der hellste Stern im Löwen.

Die figürliche Darstellung habe ich dem Programm »Stellarium« (Link) entnommen.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen

 

What's next?
15. Februar 2015  2:09

Um 10.00 Uhr findet das Auftaktmeeting »ComeTogether« statt.

Am Nachmittag (17.00 - 18.30 Uhr) gibt es dann
einen Workshop »Polarlichter fotografieren I«, damit wir gerüstet sind.

Einige werden eine Rentierfarm besuchen, andere auf Skiern unterwegs sein.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Ein gelungener Start in die Woche
15. Februar 2015  0:06

Wir sind im Hotel. Die CheckIn-Prozedur wurde verkürzt, denn der Nachthimmel ist glasklar.

Und ja, es gibt auch Polarlicht. Allerdings ein eher schwaches.

Dennoch heißt das Gebot der Stunde, die Chance zu nutzen, denn die Wetteraussichten für die kommenden Nächte sind nicht so vielversprechend.

Geschäftiges Treiben auf dem Menesjärvi-See. Die Dicke der Eisdecke: 1 Meter.


Blickrichtung Nordosten: Links oben im Eck die Andromeda-Galaxie.


Blickrichtung Osten: Links die Pejaden, rechts die Andromeda-Galaxie.


Das ganze bei gemütlichen -27°C


In Polarlicht eingehülltes Sternbild »Perseus«. Rechts unten die Plejaden, über dem Sternbild der Doppel-Sternhaufen »h+x«.

   
   

Kommentar
14. Februar 2015  23:41

Lis schrieb:

»Hi Stefan und Mitreisende! Hoffentlich seid ihr inzwischen gut im Hotel angekommen. Danke für die vielen Updates und Photos, schon gleich wieder ein Genuss, den Reiseblog zu verfolgen. Eine erfolgreiche Woche wünscht Euch, die Lis! :-)«

Sie möchten auch einen Kommentar loswerden? Gerne! [Hier] klicken...

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Next stop: Ivalo
14. Januar 2015  18:05

Unsere Stadtrundfahrt ist beendet. Alle sind wieder im Flughafen Helsinki und stärken sich für den Anschlussflug nach Ivalo.

Eindrücke von der Stadtrundfahrt:

1. Denkmal für den finnischen Komponisten »Jean Sibelius«


2. Felsenkirche


3. Dom von Helsinki


4. Dom von Helsinki (Innenansicht)

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Unterwegs zu den Lichtern des Nordens
14. Januar 2015  10:52

[UPDATE 14.02.2015 10:52] In Frankfurt/M. sind 13 Teilnehmende eingetroffen und fliegen nun nach Helsinki. Dort erwarten wir weitere sieben Gruppenmitglieder.

[UPDATE 14.02.2015 15:35] Alle sieben noch fehlenden Gruppenmitglieder sind in Helsinki zu uns gestoßen. Unsere Reisegruppe ist somit komplett. Alle sitzen im Bus und erleben eine Stadtrundfahrt durch Helsinki, um die Wartezeit auf den Anschlussflug sinnvoll zu nutzen.


»Mainhattan« kurz nach dem Start. Im Hintergrund der Feldberg im Taunus.


»Gloriole« auf dem Flug nach Helsinki.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Wir sehen uns!
13. Februar 2015  22:30


Liebe Mitreisende: Halten Sie am Flughafen Frankfurt/M. bzw. Helsinki Ausschau nach dieser Person. Das bin ich.

Ich freue mich, Sie dort begrüßen zu dürfen.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Der Countdown läuft!
13. Februar 2015  21:48

Die Koffer sind gepackt und morgen schon startet unser Flieger nach Helsinki und weiter nach Ivalo.

Die derzeitige Wettervorhersage für den Zielort ist eher durchwachsen:

Quelle: www.meteoblue.com (Stand: 13. Februar 2015)

Im letzten Jahr haben sich alle Wettervorhersagen als ausgesprochen unzuverlässig erwiesen. Folglich rate ich dazu, sie nicht überzubewerten. Weder die ungünstigen, noch die erfreulichen...

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Service
10. Februar 2015  13:24

Links
1. Hotel [Korpikartano]
2. Wettervorhersagen [Wetter.com] [Meteoblue]
3. Sternhimmel [Heavens-Above] (Link funktioniert nur, wenn man auf heavens-above.com ausgeloggt ist)
4. Meteoros [Infos zu Polarlichtern] [Polarlicht-Vorhersage]
5. Fluggesellschaft [Finnair]
6. Wikipedia Länderinfos [Finnland] [Lappland]

Koordinaten
Hotel (≈ Beobachtungsort) • [Link zu GoogleMaps]
N 68.751063 / E 26.413018 • N 68°45'03.8" / E 26°24'46.9" • Höhe: 200m

Zeitzone
Finnland: Eastern European Time EET (UTC +02:00) = MEZ +01:00 [Link]

Mondphase
Neumond: 18. Februar 2015, 23:49 UTC (= 19. Februar 2015, 00:49 MEZ)

Karte

[Quelle]

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen

 

Rien ne va plus!
9. Januar 2015  12:18

Die Reise ist ausgebucht.

Während der Reise werden auf dieser Webseite tagesaktuell(!) Bilder und Meldungen erscheinen.

   




NACHRICHT

Eine Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen



ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Habe Camera, werde reisen
2. Dezember 2014  15:15


Der Ausspruch »Habe Camera, werde reisen« wird einem namentlich nicht bekannten Fotoreisenden des 19. Jahrhunderts zugesprochen, als die Fotografie noch in den Kinderschuhen steckte. Noch heute enthält er eine große Verheißung, denn auf Reisen ist die Frequenz neuer Eindrücke besonders hoch, der Wunsch, das Gesehene und Erlebte in möglichst eindrucksvollen Bildern der Vergänglichkeit des Augenblicks zu entreißen, besonders ausgeprägt.

   




ANBIETER

Eclipse-Reisen.de



ZUM THEMA

Lichter des Nordens 2014

 

Blogstart
22. August 2014  23:22

Danke für Ihren Besuch dieser Webseite. Thema des Blogs: Die Reise

Lichter des Nordens
Fotoreise nach Lappland
vom 14. bis 21. Februar 2015.

Anbieter, Ausschreibung und Buchung:

ECLIPSE-REISEN.DE
Telefon: +49-(0)228-222600
Link: http://www.polarlicht-reisen.de
eMail-Adresse: serviceteam@eclipse-reisen.de

   




LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

 Eine Nachricht hinterlassen


  Ihr Name:
  

  Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht):
  

  Ihre Nachricht (muss ausgefüllt werden):
  


   Ich stimme einer (anonymisierten) Veröffentlichung meines Beitrags auf dem Blog zu.

   
 
   
Impressum