Unter dem Himmel Lapplands

Sterne und Polarlichter


16. - 23. November 2014




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Danke, danke und auf Wiedersehen!
23. November 2014  21:23


Neben dem häufigen Gelbgrün (557,7nm / atomarer, neutraler Sauerstoff) enthält diese Aurora auch selteneres Blau (470,9nm / molekular geladener Stickstoff).

---

Die Reise »Unter dem Himmel Lapplands« ist zuende. Ebenso endet dieser Blog.

Die hinter mir liegende Woche ist an Dramatik nur schwer zu überbieten. Zuerst eine verschneite Winterlandschaft im Dauernebel, dann tage- und nächtelange Wettersorgen und schließlich noch der nicht mehr erwartete, aber wohlverdiente »Erfolg«, nämlich eine sehr schöne Aurora vor die Linse zu bekommen. Unvergessen die tapfere Gelassenheit der Reisegruppe, die Wartezeit auf das Nordlicht mit tollen Aktivitäten, außerordentlich netten Gesprächen und allerlei Schabernack zu verkürzen. Dafür danke ich herzlich!

Danken möchte ich auch Angela und Stefan von Eclipse-Reisen für die hervorragende Organisation. Last but not least auch Ihnen, liebe Leserinnen und Lesern des Blogs. Danke!

Über Anmerkungen freue ich mich sehr.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Zeitraffer-Video [Nachtrag]
22. Januar 2015  12:19


Zu sehen ist die Bewegung des Polarlichtes innerhalb von fünf Minuten.

   
   

Kommentar #4
16. Februar 2016  7:40

Tarja schrieb:

»WOW! Sensationelle Aufnahmen!  Schöne Grüße«


Sie möchten auch einen Kommentar loswerden? Gerne! [Hier] klicken...

   
   

Winke, winke, Pikku-Syöte
23. November 2014  12:20

Kofferpacken, Abreise.

Juchuuu, alle Reiseteilnehmer (eine Ausnahme) haben die Aurora Borealis gesehen und in eindrucksvollen Bildern festgehalten. Bravo, bravo!

Eine große Zufriedenheit und eine noch größere Erleichterung in der Gruppe sind spürbar.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Last Night Success!
22. November 2014  23:11


Reich strukturierte Aurora Borealis am 22.11.2014 um 21.35 UT in Blickrichtung Nord. Der Doppelstern rechts am oberen Bildrand ist Mizar und Alkor.












[*]











Unglaublich, aber wahr: In der allerletzten Nacht tat sich der Himmel auf und präsentierte (in Hotelnähe) ein supertolles Polarlicht!

Unsere Taxifahrt in die Gegend von Taivalkoski am frühen Abend brachte hingegen kein Ergebnis. Außer Nebel haben wir nichts gesehen, sind folglich in's Hotel zurückgekehrt.

Noch kann ich nicht sagen, wer aus unserer Gruppe es gesehen und photographiert hat. Ich hoffe sehr, alle!

Ich bin überglücklich und danke allen, die uns die Daumen (und Zehen und Wassonstnoch) gedrückt haben!

[*]: Diese Aufnahme widme ich meinem Sternfreund Daniel, der am heutigen Tag vor fünf Jahren im Alter von 26 Jahren starb.

[Update 23.11., 2.12 Uhr]: Der Nebel ist zurückgekehrt. Uns waren nur einige Stunden vergönnt. Aber Hand auf's Herz: Wer hätte daran noch geglaubt?

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Einmal Iso-Syöte. Und zurück.
22. November 2014  18:02

Schon beim morgendlichen Blick aus dem Zimmerfenster war klar, dass heute wettermäßig der beste Tag bevorsteht. Der Nebel war verschwunden und es war deutlich heller als die Tage zuvor, auch wenn sich die Sonne nicht zeigen wollte. Nach dem Frühstück schnappte ich die Camera und wanderte auf den Iso-Syöte.


Unser Hotel Pi
kku-Syöte. Rechts neben dem Sendemast ist die Sternwartenkuppel zu erkennen.


»Iso-Syöte Aquarell IV«


»Pikku-Syöte Aquarell V«

Einige Eindrücke vom Gipfel des Iso-Syöte:














   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #16 - #20
22. November 2014  23:10


Marc: »Als 'unbelichteter' Polarlicht- und Astrofotographie-Anfänger habe ich, dank Stefan und der hilfbereiten Reisegruppe, alles hinzugelernt.«


Dagmar: »Endlich, alle guten Dinge sind 'DREI': Die dritte Winterreise nach Nord - und Nordlichter, Nordlichter, Nordlichter...«


Thomas: »Schon die vereiste Landschaft war die Reise wert. Durch die Polarlichter, die wir am letzten Abend sehen konnten, wird sie aber unvergesslich bleiben.«


Richard: »Des Nordens Licht, zu guter letzt.«


Julian: »Es war eine Geduldsprobe.«

   
   

+++ NEWS +++
22. November 2014  15:43

Um auch das Allerletzte zu versuchen, noch eine Aurora zu sehen, wurde von den Teilnehmenden eine Initiative ergriffen, ein Taxi zu chartern, um den Wolken zu entfliehen. Abfahrt ist am Sa, 22.11. um 18.00 Uhr. Das Fahrzeug nimmt maximal 8 Personen auf.

• Das kurze »Abschlussmeeting« wurde verschoben auf So, 23.11. um 8.30 Uhr.

• Die Abfahrt des Busses zum Flughafen am So, 23.11. ist um 9.35 Uhr.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #11 - #15
21. November 2014  16:33


Hans-Peter: »Lappland im Winter ist eine Reise wert - eine traumhafte Winterlandschaft, auch ohne Aurora Borealis.«


Christa: »Entschleunigter Polarlichturlaub dank Dauernebel.«


Ina: »Winterwonderland - wir bleiben hartnäckig und kommen wieder, um die Polarlichter zu sehen.«


Detlef: »Das Nordlicht ist aufgegangen, die golden Sternlein prangen, über den Wolken von Lappland. Mehr Glück beim nächsten Mal...«

---

Daniela: »Der finnische 'Sumu' (Nebel) bescherte uns eine sehr erholsame Woche im weissen Zauberwald. Die Jagd nach dem Licht des Nordens geht weiter!«

   
   

What's next?
21. November 2014  23:25

• Trotz unseres Vorhabens, notfalls auch eine Fahrt zu unternehmen, um einen Beobachtungsort mit besserem Wetter anzusteuern, haben wir diesen Plan heute verworfen. Die Wettervorhersage hat uns keine andere Wahl gelassen. D.h. diese Reise wird ohne die Sichtung eines Polarlichtes zuende gehen. Das ist traurig, dennoch ist die Stimmung gut!
• Ab 20.30 Uhr werden wir uns zu einem kurzen »Abschlussmeeting« zusammenfinden.

Der Sonntag
steht im Zeichen der Rückreise.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Wildnis-Schule absolviert
21. November 2014  16:42

Alle Absolventen der Wildnis-Schule sind wohlbehalten zurückgekehrt und nun für das harte (Über-)Leben in der Wildnis Finnlands ausgebildet.

Auf dem Saarilammit (See):
Marc beim Eisangeln hofft, dass bald einer anbeißen möge...


...w
ährend Detlef weitere Löcher in die Eisdecke bohrt, um neue »Jagdgründe« zu erschließen.


Am Kellarilampi (»Kellersee«): Timo grillt unsere magere Ausbeute über offenem Feuer. Glücklicherweise gab es auch noch Suppe und Würstchen, so dass wir keinen Hunger leiden mussten.


Minna kocht die Tomatensuppe mit Rentier-Einlage, die sich als sehr delikat erwies.


»Pytkynharju Aquarell III« - inspiriert durch den andersartigen Waldaspekt.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #9 und #10
21. November 2014  16:33


Sabine: »...nun sind wir bereit - Lapplands Himmel darf sich zeigen.«


Uwe: »...die Jagd nach dem Himmelsfeuer geht weiter...«

   
   

Kommentar #3
21. November 2014  16:22

Angelika schrieb:

»Ich wünsche Euch das Wunder einer klaren Nacht mit Polarlichtern ... sonst 'müsst' Ihr die Reise wiederholen. Habt auf jeden Fall VIEL Spaß weiterhin.«


Sie möchten auch einen Kommentar loswerden? Gerne! [Hier] klicken...

   
   

What's next?
21. November 2014  0:15

• Morgen (Freitag) findet die »Wildnis-Schule« von 10.00 bis ca. 15.00 Uhr statt (von Samstag vorverlegt!).
• Ab 20.00 Uhr (neue Startzeit!) steht ein »Fotografischer Rückblick« an, zu dem jeder Teilnehmende maximal 10 (in Worten: zehn) Bilder im JPG-Format auf einem USB-Stick (o.ä.) mitbringt. Ort: Raum »Takkahuone« im ersten Stock!

Der Samstag steht dann
ohne Einschränkungen zur Verfügung, um eventuell doch noch an einen Ort mit klarem Himmel zu gelangen.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Trockenübung im Nasskalten
20. November 2014  22:03


Probe für den »Ernstfall«! In der Nähe des Hotels haben wir zumindest einmal geübt, was es heißt, bei (relativer) Dunkelheit und (relativer) Kälte (-2,5°C) unsere Kameras zu bedienen.


Matthias entpuppt sich bei der anschließenden Billard-Runde als (fast) unschlagbarer Gegner.
 

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Wenn der Himmel klar wäre, ...
20. November 2014  17:29


...könnten wir diese Sternwarte auf dem Dach des Hotels benutzen. Timo erklärt uns die Details.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #5 bis #8
20. November 2014  13:59


Erika: »Ich erlebte eine märchenhafte, mit Rauhreif und einer dünnen Schneeschicht bedeckten Natur im Nebel. Bis zuletzt hoffte ich, das Polarlicht doch noch zu sehen.«


Ines: »Es muss nicht immer Wüste sein: - Finnland, ich komme wieder! Dann aber bitte mit ein paar mehr Polarlicht-Nächten! ...und blauem Himmel am Tag!«


Matthias: »Das Motto der Woche: 'Orange is the new black'.«


Steffen: »Ob du wirklich richtig stehst, siehst du wenn das (Polar-) Licht angeht.«

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Der Nebel...
20. November 2014  11:59


...war verschwunden, als ich nach dem Aufwachen aus dem Zimmerfenster schaute. Erstmals sah ich mit eigenen Augen, dass wir uns tatsächlich auf einem Berggipfel befinden. Das machte Hoffnung, bis...


...sich nach zwei Stunden wieder der inzwischen gewohnte Anblick bot.

Schlimmer noch: Auch die Wetterprognosen für den kommenden Samstag haben sich drastisch verschlechtert. Es ist zum Mäusemelken.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Backe, backe, (Pfann-)Kuchen
19. November 2014  22:42


Heute haben wir in einer gemütlichen Hütte Pfannkuchen über offenem Feuer gebacken. Schon nach kurzer Zeit stand Julian als »Siegerkoch« fest.

   
   

What's next?
19. November 2014  22:22

• Morgen kann von 14.00 bis 14.30 Uhr die Sternwarte des Hotels besichtigt werden.
• Ab 15.00 bis 16.30 Uhr gibt es wieder eine »Sprechstunde« (Schwerpunktthema »Bildverarbeitung«).
• Und von 20.30 bis 21.30 Uhr werden wir Probeaufnahmen im Freien machen, um auf den »Ernstfall« so gut wie möglich vorbereitet zu sein.

Nach wie vor wird unsere Hoffnung auf klaren Himmel genährt von den Wetterprognosen für Samstag/Sonntag. Wir stellen Überlegungen an, in dieser »Nacht der Nächte« eventuell via Taxi
an einen besonders vielversprechenden Ort zu fahren.

   
   

Kommentar #2
19. November 2014  16:30

Astrid schrieb:

»Herzliche Grüße nach Lappland. Klasse Blog (wie immer) mit schönen Impressionen und Aufnahmen. Drücke euch fest die Daumen - für einen klaren Polarlichthimmel!«


Sie möchten auch einen Kommentar loswerden? Gerne! [Hier] klicken...

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Die Polarlicht-Jäger
19. November 2014  13:03


Alle Teilnehmende der Reise »Unter dem Himmel Lapplands«.
(V.l.n.r.) Obere Reihe: Hans-Christian, Marc, Ina, Hans-Peter, Vitus, Steffen, Sibylle, I****r, Sabine, Detlef, Uwe, Daniela, Richard.
Mittlere Reihe: Julian, Matthias.
Untere Reihe: Stefan, Sabine, Erika, Christa, Dagmar, Ines, Thomas.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Stimmen der Teilnehmenden #1 bis #4
19. November 2014  13:03


Sabine: »...auch ohne Polarlichter eine tolle Reise...«


Hans-Christian
: »Als alter Hamburger bin ich ja quasi ein 'Nordlicht'. Würde nun gerne auch mal ein POLARLICHT sehen...«


Vitus: »Ein Himmel ohne Farbe, aber dennoch ein Erlebnis...«


Sibylle: »Alle reden von Polarlichtern - ich würde ja gerne mal eines sehen...«

   
   

What's next?
18. November 2014  22:45

• Morgen wird von 10.00 bis 13.00 Uhr ein Ausflug auf eine Rentier-Farm angeboten.
• Um 13.30 Uhr soll das obligatorische Gruppenphoto angefertigt werden.
• Um 14.30 bis ca. 16.30 Uhr steht der Vortrag »Die Aurora Borealis« auf dem Programm.
• Und von 17.00 bis 18.30 Uhr kann, wer will, die Kunst des Pfannkuchenbackens erlernen.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Zurück aus Tailvalkoski
18. November 2014  15:30


»Tailvalkoski Aquarell I«


»Tailvalkoski Aquarell II«


Holzbauweise


Eisblumen


Badesteg


Auf der Husky-Farm.



»Der will doch nur spielen.«


Aufwärmen am Feuer
mit heißem Kaffee.

Wir sind von unserem Tagesausflug nach Tailvalkoski mit vielen Eindrücken und Dateien auf den Speicherkarten zurückgekehrt.

Auch die »Sprechstunde« haben wir hinter uns.

Sehnsüchtig warten wir auf eine Wetterbesserung, um die ersten Polarlichter zu sehen. Für die bevorstehende Nacht gibt es keine Hoffnung. Derzeit sieht es so aus, als würde erst die allerletzte Nacht von Samstag auf Sonntag Beobachtungschancen bieten:


Quelle: www.wetter.com (Stand: 18.11.2014)

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Nächtliche Phototour rund um's Hotel
17. November 2014  23:44






   
   

What's next?
17. November 2014  21:02

Morgen fahren wir um 10.00 Uhr mit dem Bus nach Tailvalkoski. Auf der Rückfahrt mit einem Abstecher zu einer Husky-Farm.

Nach der Rückkehr gibt's eine
»Sprechstunde« zur Klärung individueller Fragen im Zusammenhang mit unserer Reise.

   
   

Grau, grau ist...
17. November 2014  17:15

...alle Theorie.

Nach dem Workshop »Polarlichter fotografieren« wissen nun alle, wie es geht. Nun können wir es nicht mehr abwarten, das in der Praxis auszuprobieren.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Wanderung durch einen Märchenwald
17. November 2014  12:58





Zu Fuß gings vom Hotel aus auf den Gipfel »Pikku-Syöte«, dessen Namen unser Hotel trägt. Unterwegs sind wir über die Natur informiert und sogar verpflegt worden.

Aber ohne unseren Guide Timo hätten wir uns sicher verlaufen und würden noch immer in den verschneiten Wäldern der finnischen Taiga umherirren.

   
   

What's next?
17. November 2014  10:40

Eine etwa zweistündige, geführte Wanderung vom Hotel aus. Los geht es um 11.30 Uhr Ortszeit.

Der Himmel ist derzeit bedeckt. Außerdem ist es neblig bei Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Trotzdem wollen wir die Wanderung u.a. dazu nutzen, mögliche Beobachtungsorte für das Polarlicht zu erkunden.

Am Nachmittag (15.00 - 16.30 Uhr) gibt es dann
einen Workshop »Polarlichter fotografieren«, damit wir gerüstet sind, wenn der Himmel aufklaren sollte.

[Update]: Der vermisste Koffer ist aufgetaucht und wurde ins Hotel geliefert.

   
   

Kommentar #1
17. November 2014  8:53

Lis schrieb:

»Grandiose Aufnahmen!! Enjoy your daylight adventures and mainly starry nights, hopefully! Cheers«


Sie möchten auch einen Kommentar loswerden? Gerne! [Hier] klicken...

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Hallo Pikku-Syöte!
16. November 2014  20:15


Die nächtliche, zweistündige Busfahrt von Oulu in den Syöte Nationalpark führte uns teilweise durch winterliche Landschaften. Die Schneeflocken scheinen alle aus der Bildmitte nach außen zu fliegen; ein perspektivischer Effekt dieser Art ist auch bei Meteorströmen zu beobachten, wenn die Erde durch eine Teilchenwolke rast.

Alle sind wohlbehalten im Hotel Pikku-Syöte eingetroffen. Vermisst wird lediglich ein Koffer, von dem wir hoffen, dass er bald nachgeliefert wird.

Es schneit weiterhin, dabei  ist es neblig. Leider ist die Wettervorhersage für die vor uns liegende Woche nicht sehr verheißungsvoll. Aber wer glaubt denn schon an Wettervorhersagen?

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Unterwegs in nördliche Gefilde
16. November 2014  14:27


Landeanflug auf Helsinki: Das Licht der untergehenden Sonne modelliert die noch schneefreie Landschaft plastisch heraus und bringt die Farben zum sanften Leuchten.


18 von 21 Teilnehmenden konnte ich in Frankfurt/M. in Empfang nehmen. Von dort aus starteten wir zur Zwischenstation Helsinki.

Die drei noch fehlenden Gäste sind in Helsinki zu uns gestoßen. D.h. unsere Gruppe ist komplett.

Viele Grüße an alle Blogleser/innen sowie alle Daheimgebliebenen aus elftausend Meter Höhe.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Links zwo drei
4. November 2014  23:48

Link- und Infosammlung:
 1. [Unser Hotel auf GoogleMaps]
 2. [Wettervorhersage wetter.com]
 3. [Wettervorhersage Pudasjärvi meteoblue.com]
 4. [Polarlicht-Vorhersage]
 5. [Meteoros: Infos zu Polarlichtern]
 6. [Internetauftritt unseres Hotels]
 7. [Finnair Fluggesellschaft]
 8. Koordinaten des Hotels (Beobachtungsort):
     N 65.629244 / E 27.701905
     N 65°37'45.3" / E 27°42'06.9"

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen


ANBIETER

Eclipse-Reisen.de

 

Habe Camera, werde reisen
5. Oktober 2014  10:00


Der Ausspruch »Habe Camera, werde reisen« wird einem namentlich unbekannten Photoreisenden des 19. Jahrhunderts zugesprochen, als die Photographie noch in den Kinderschuhen steckte. Noch heute enthält er eine große Verheißung, denn auf Reisen ist die Frequenz neuer Eindrücke besonders hoch, der Wunsch, das Gesehene und Erlebte in möglichst eindrucksvollen Bildern der Vergänglichkeit des Augenblicks zu entreißen, besonders ausgeprägt.

   




NACHRICHT

Nachricht hinterlassen


LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 

Blogstart
5. Februar 2014  19:02

Danke für Ihren Besuch dieser Webseite. Thema des Blogs ist die Reise

Unter dem Himmel Lapplands Sterne und Polarlichter
vom 16. bis 23. November 2014

Anbieter und weitere Informationen:

ECLIPSE-REISEN.DE
D-53113 Bonn
Telefon: +49-(0)228-222600
Link: http://www.polarlicht-reisen.de
eMail-Adresse: serviceteam@eclipse-reisen.de

   




LINKS

Seitenanfang
PhotoMeeting Startseite
Kommende PhotoReisen
Vergangene PhotoReisen

 
 Eine Nachricht hinterlassen

  Ihr Name:
  

  Ihre eMail-Adresse:
  

  Ihre Nachricht (muss ausgefüllt werden):
  


   Ich stimme einer (anonymisierten) Veröffentlichung meines Beitrags auf dem Blog zu.

 
  
   
Impressum